Werbung

Florböden für weiche Sohlen

buchtipps aus der redaktion

Preis: 5,00 €
Preis: 24,90 €
Preis: 49,00 €

Die Teppich-Kollektion „Lux“ von Carpet Concept verfügt über eine besonders dichte Webstruktur – für einen Hauch Luxus im eigenen Zuhause.

Die Flore der Teppich-Kollektion „Lux“ von Carpet Concept sind besonders dicht gewebt und damit geeignet für jeden, der sein Zuhause mit einem luxuriösen Teppich verschönern möchte. Die Webkollektion besteht aus vier Varianten: Die Ausführungen in Wolle bilden jeweils eine Velours- und eine Frisé-Struktur. Das Frisé entsteht durch den Wechsel von einer Veloursreihe mit zwei Schlingenreihen. Ein Blick von der Seite offenbart den subtilen, plastischen Charakter des Frisés, denn der Velours steht höher als die Schlinge und unterstreicht so den Wechsel der Webtechnik.

 

Hoher Materialeinsatz bei allen Modellen

 

Neben dem Wollteppich stehen zwei weitere Unis zur Wahl: Dafür wurde ein synthetisches Garn verwendet, das mit seiner speziellen Körnigkeit in besonders hoher Dichte pro Quadratmeterfläche gewebt wurde. Das Material changiert leicht im Licht und erzeugt so einen seidigen Glanz. Der Velours mit seinem klassischen Charakter erhält durch das Material einen fein pointierten Ausdruck. Im rhythmischen Wechsel aus zwei höher stehenden Velours- und zwei Schlingenreihen entsteht die bewegte Struktur des Frisé-Bodens. Alle Teppich-Modelle stehen in 16 Farben zur Wahl, wirken schalldämmend und sind antistatisch ausgerüstet.

 

Bild: Carpet Concept

bauen. wohnen. leben.  www.homesolute.com

 

Werbung