Werbung

Schritt für Schritt zur Wunschtreppe

Die persönliche Wunschtreppe kann man mit dem Treppenbaukasten von Stadler ganz einfach online zusammenstellen. (Bild: Stadler Treppen)

Eine Treppe ist mehr als nur die Verbindung zweier Ebenen. Individuell geplant verleiht sie Räumen mehr Persönlichkeit und sorgt gleichzeitig für einen sicheren Aufstieg.

Wer eine neue Treppe plant, sollte im Vorfeld Überlegungen über die Eigenschaften des gewünschten Modells anstellen. Nicht nur Form und Tragekonstruktion sind entscheidend, auch Material und Farbgebung prägen das Bild der fertig eingebauten Treppe und somit des ganzen Raumes entscheidend. Doch woher weiß man, wie das gewünschte Modell letztlich aussieht und ob es sich harmonisch in den Raum einfügen wird?

 

Individuell geplant

 

Ob Ganzholztreppe, Stahl-Holz-Kombination oder die außergewöhnliche Designvariante: Wer schon vorher wissen will, wie der eigene Treppentraum später aussehen wird, findet mit dem Stadler Treppenbaukasten ein hilfreiches Werkzeug. Alle Treppenmodelle können hier in ihrem Grundriss und ihrer Tragekonstruktion individuell geplant werden. Auch das Geländer, eventuelle Füllstäbe, der Handlauf und die Farbe der Stufen und Pfosten können optimal auf die eigenen Wünsche zugeschnitten werden. So erhält man letztlich eine genaue Vorstellung einer maßgeschneiderten Treppe, die gänzlich den eigenen Wünschen entspricht. Außerdem gibt der Treppenbaukasten gleichzeitig wertvolle Anregungen für jeden, der über eine Treppensanierung nachdenkt.

 

Schritt für Schritt zur eigenen Wunschtreppe mit dem Stadler Treppenbaukasten.

 

 

 

bauen. wohnen. leben. www.homesolute.com

mehr ideen rund um treppen

Werbung