Werbung

Forum

Thema ohne neue Antworten

Kakerlaken im Garten???!!!


Autor Nachricht
Verfasst am: 30 Juli 2008
annemarie
Themenersteller
Dabei seit: 30.07.2008
Beiträge: 1
Ich habe eine Frage an die Ungeziefer-Spezialisten unter euch: Gibt es spezielle Gartenkakerlaken?
icon_rolleyes.gif

Gestern habe ich eine seltsame Spezies in meinem Garten entdeckt, die ich mich auf Anhieb an eine Kakerlake erinnerte. Kann das sein? Oder war das etwas anderes?!!??

Auf jeden Fall BÄH!

Verfasst am: 31 Juli 2008
wofi
Dabei seit: 31.07.2008
Beiträge: 5
Es gibt tatsächlich freilebende Schaben, die es auch vorziehen, im Freiland zu bleiben und keine Schädlinge sind, z.B. Waldschaben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Waldschaben


Verfasst am: 16 Oktober 2018
Frodo92
Dabei seit: 13.09.2018
Beiträge: 43
Das sollten sogenannte Waldschaben sein. Diese sind aber in der Regel ungefährlich. Anders sieht es bei Ungeziefer in der Wohnung aus. Hier ist das Problem, dass sie natürlich auch Krankheiten übertragen können, was sich negativ aus deine Gesundheit auswirken kann.

Verfasst am: 08 Januar 2019
friesinger
Dabei seit: 17.01.2014
Beiträge: 153
Pfui, ich hasse Kakerlaken.

Wenn ich schon nur welche an meiner Hausmauer sehe, bekomme ich immer direkt die Krise.

Daher würde ich umgehend einen Kammerjäger anrufen, der diese kleinen Mistvieher beseitigt.

Unter https://www.kammerjaegerei-boeckle.de/schaedlingsbekaempfung-pforzheim.html wäre hier eine sehr gute Adresse für einen Kammerjäger.



Werbung