Werbung

Forum

Thema mit vielen Antworten

Handydisplay reparieren?


Autor Nachricht
Verfasst am: 23 März 2016
Superboy
Themenersteller
Dabei seit: 19.05.2015
Beiträge: 207
Mein Handy (Sony Xperia Z LT36i C6603) ist runtergefallen - Display total kaputt. Man sieht zwar noch was aber das Display reagiert nicht mehr. Meint ihr, man kann das nochmal beheben oder muss ein neues Handy her?

Wenn das Auge nicht sieht, tut das Herz nicht weh.
Verfasst am: 30 März 2016
kleinerkarsten
Dabei seit: 30.03.2016
Beiträge: 218
Du kannst versuchen, dass man Dir das Display wechselt. Aber das Modell scheint schon etwas älter zu sein und da wirst Du dir die Frage stellen müssen, ob sich das finanziell noch rechnet. Eine Reparatur schlägt im Normalfall mit mindestens 50€ zu Buche.

Wer den Wind fangen will, rennt ewig..
Verfasst am: 30 März 2016
SweetHome123
Dabei seit: 07.06.2015
Beiträge: 181
"kleinerkarsten" schrieb:

Aber das Modell scheint schon etwas älter zu sein und da wirst Du dir die Frage stellen müssen, ob sich das finanziell noch rechnet.

Ich finde es gut, dass du dein Handy Reparieren willst. Wenn nur der Bildschirm kaputt ist und der Rest noch funktioniert kann man den doch ruhig Austauschen. Das lohnt sich doch auf jeden Fall. Selbst wenn ein neues Handy nur ein bisschen mehr kostet hast du trotzdem mehr Geld für etwas ausgegeben, was du eigentlich nicht brauchst. Ich finde es total schrecklich, dass es mittlerweile normal geworden ist, sein altes Handy bei jeder Kleinigkeit weg zu werfen und einfach das neuste Modell zu kaufen.

Ich wollte aber eigentlich die Frage beantworten: http://www.repairmyphone.de/samsung/galaxy-i9295-s4-active-reparatur/7882-0-0-7882-0.htm?cat=6&produkt=95#varianten hier kann man das Handy reparieren.

Wer am Ende der Welt wohnt, meint, er befinde sich an ihrem Anfang.
Verfasst am: 05 April 2016
kiko
Dabei seit: 25.11.2014
Beiträge: 235
Ich hab mal probiert, ein kaputtes Display selber zu wechseln.

Lief nicht so gut icon_frown.gif

Wenn alle sagen du kannst nicht, dann musst du!
Verfasst am: 20 April 2016
Hasanovic
Dabei seit: 20.04.2016
Beiträge: 3
Wenn du glück hast, wird es um die 100€ kosten, weil der Displaytausch immer so um die 2/3 der Neuware kostet. Bei Älteren Modellen wurde nur das Glas ausgetauscht, jetzt ist Ales zusammengeklebt und muss immer das Schutzglas, Digitaliser und Display ausgetauscht werden und es sind die Teuersten Komponente in Deinem Handy. Die Industrie hat es so absichtlich gemacht, weil die meisten kaufen sich da gleich ein neues Handy.
Verfasst am: 27 April 2016
Blumentante
Dabei seit: 27.04.2016
Beiträge: 3
Bei dem Sony Z wird das schwierig werden und wird sich wahrscheinlich auch nicht mehr rechnen, da es die Dinger gebraucht schon für ca 100€ gibt und das ist schon fast der Reperaturbetrag icon_frown.gif

Wer weise Worte versteht, der ist schlau. Wer danach handelt, der ist weise.
Verfasst am: 18 Mai 2016
BungBung
Dabei seit: 17.05.2016
Beiträge: 11
Hey Superboy,

wie hast du das Problem gelöst?
Verfasst am: 23 Mai 2016
Fransi
Dabei seit: 17.05.2016
Beiträge: 6
War gerade Samstag bei Apple wegen eines gesprungenen Displays...der Schaden war aber so groß, dass man nur das Handy komplett auswechseln konnte. Läuft zum Glück alles über Versicherung, weil ich nicht selber den Schaden verursacht habe.
Verfasst am: 24 Mai 2016
alexia
Dabei seit: 09.08.2013
Beiträge: 92
Bei Sony Xperia Z wird es sich ja kaum noch lohnen, vor allem nicht um 100 Euro, weil es ja dann zudem wohl nicht stoß- und wasserfest ist.
Verfasst am: 23 Dezember 2016
prettenthaler
Dabei seit: 29.06.2014
Beiträge: 218
Hello!

Bei solchen Problemen mit dem Handy sollte man sich meiner Meinung nach immer genauestens überlegen, ob man die Reparatur wrirklich vornehmen lassen möchte oder ob es unter Umständen nicht doch besser wäre gleich nach einem neuen Smartphone Ausschau zu halten.

Ich selbst hatte vor kurzer Zeit ein sehr ähnliches Problem und mich dann dazu entschlossen da nach einem neuen Galaxy S7 umzusehen und es dann möglichst günstig zu kaufen. War für uns letztendlich besser als ständig Querelen mit dem alten Modell zu haben.
Verfasst am: 04 Januar 2017
Ounkee
Dabei seit: 19.12.2016
Beiträge: 13
Also ein neues Handy muss da keineswegs schon her. Manchmal hat man Glück und das wird vom Handyhersteller noch von der Garantie abgedeckt (man kann ja auf "Material-Fehler" spekulieren). Allerdings ist das ziemlich unwahrscheinlich und man muss dann mit einer Rechnung von 100-200 Euro leben - ist aber dennoch besser, als sich gleich ein neues Handy für das Dreifache zu kaufen
Verfasst am: 18 Januar 2017
Mher1976
Dabei seit: 09.01.2017
Beiträge: 17
Da muss man aber schon wirklich Glück haben mit dem Materialfehler ...
Verfasst am: 22 Januar 2017
Tistonedide
Dabei seit: 07.01.2017
Beiträge: 11
Also ich würde es immer reparieren lassen, weil ein neues Handy schon um einiges mehr kosten würde
Verfasst am: 20 Juni 2018
Afterviout
Dabei seit: 20.06.2018
Beiträge: 5
Das ist natürlich echt doof, wenn das Handy kaputt geht. Gerade, wenn es eventuell teurer war. Ich finde es ist bei den heutigen Preisen extrem wichtig, dass man sein Smartphone auch schützt. Gerade der Display-Schutz ist für mich brutal wichtig. Heir sind noch ein paar weitere coole Tipps: http://www.handyflash.de/blog/tipps-tricks/wie-viel-schutz-braucht-ein-smartphone/
Verfasst am: 27 August 2018
Sagive81
Dabei seit: 26.08.2018
Beiträge: 8
Nimm ab besten gleich ein neues icon_smile.gif
Verfasst am: 06 September 2018
Leo_26
Dabei seit: 18.10.2017
Beiträge: 345
Hallo,

Es ist einfach so ärgerlich wenn das Display zerspringt, aber mir selbst ist das jetzt auch schon zweimal passiert. Ich bin einfach ein bisschen schusselig, wer kennts? Trotz Panzerglas und Schutzhülle hab ich das Display kaputt gekriegt.

Aber natürlich kann man ein Handy-Display dann auch wieder reparieren reparieren lassen, da muss man doch nicht sofort ein neues kaufen. Wenn man nicht gerade ein iPhone hat, dann ist die Reparatur auch gar nicht so teuer. Sogar bei iPhone gibt es gute Reparatur-Angebote, man muss eben nur wissen wo. Ich persönliche habe meine kaputten Handys bis jetzt immer hierhin gebracht: www.smartphoniker.de/. Ein Freund von mir hat mir den Reparatur-Service mal empfohlen und das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach super.

Also, nicht direkt ein neues Handy kaufen, sonder das kaputte in die Reparatur geben. Natürlich gibt es auch Handys die man einfach nicht mehr retten kann, dann muss natürlich ein Neues her, aber bei einem gesprungenen Display meiner Meinung nach nicht.

LG!
Verfasst am: 19 April 2020
medina
Dabei seit: 22.01.2018
Beiträge: 453
Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich mein iPhone reparieren lassen, und ich habe lange nach einem guten Reparaturservice gesucht. Ich hatte ein Problem mit der Hintergrundbeleuchtung, ich konnte sehen, dass das Telefon funktioniert, aber alles ist schwarz. So fand ich im Netz unter https://www.phone-maintenance.de/iphone-backlight-reparatur-6-s-plus.html einen guten Reparaturdienst, der mir bei der Reparatur meines iPhone 6s Plus half. Neben 6s-Reparaturen bieten sie auch Reparaturen an anderen iPhones, einschließlich iPads und anderen Marken an.

Ich würde dir empfehlen, einen Blick auf ihre Website zu werfen, um mehr Infos zu erhalten...
Verfasst am: 25 Juni 2020
jürgijürg
Dabei seit: 13.06.2012
Beiträge: 396
Ich kenne das Problem, ist mir auch schon einige male passiert. Aber dank einer Versicherung, kamen keine große Kosten auf mich zu, nur eben immer das warten, bis das Gerät wieder zurück ist. Jetzt habe ich aber noch einen oben drauf gelegt und mir über casecove.net/c/handyhuellen-cases/samsung-galaxy-huellen/ eine Hülle gekauft, wenn es jetzt runterfällt, passiert dem Smarrtphone nun nichts mehr. Ist schon recht praktisch. icon_wink.gif
Verfasst am: 29 Juni 2020
Satereat
Dabei seit: 25.06.2020
Beiträge: 20
Es kommt immer auf das Model an, bei manchen lässt sich das Display unkompliziert wechseln, bei den neueren Geräten geht das aber nicht so einfach.

Speziell bei dem Sony Xperia Z LT36i C6603 geht das recht einfach, würde sogar ich hin kriegen (habe schon einige Displays selbst gewechselt).
Verfasst am: 01 Juli 2020
lena26
Dabei seit: 02.05.2013
Beiträge: 370
Am besten einfach mal bei einem Reparaturdienst anfragen. Die können dir vermutlich einen ungefähren Preis nennen und dann siehst du ja, ob es sich noch lohnt. Aber ich denke mal, da nur das Display kaputt ist bzw. das Glas, dann reicht es glaub ich es in Reparatur zu geben und kein neues zu kaufen. Natürlich nur so lange der Rest funktioniert.



Werbung