Werbung

Forum

Thema ohne neue Antworten

Welcher Anwalt kann helfen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 10 März 2020
Krümelmonster
Themenersteller
Dabei seit: 31.01.2020
Beiträge: 57
Hallo,
wenn man erbt und sich doch nicht freuen kann! Ein entfernte Tante hat mir ein Grundstück in Italien vererbt - wusste überhaupt nicht, dass es die noch gibt. Eigentlich wäre alles nicht so kompliziert, wenn jetzt nicht eine Dame aufgetaucht wäre, die behauptet nach ital. Recht die Erbin zu sein und mich aufgefordert hat, das Grundstück zu überschreiben, schließlich, würde sie es ja schon seit Jahr und Tag nutzen. Komisch auch, dass sie mir für meinen Stress und Mühe eine kleine Entschädigung zahlen möchte. Betonung liegt auf klein! Mein Angebot, sich gerichtlich zu einigen, hat sie verneint, da die itla. Gerichtsbarkeit so langsam arbeiten würden. Alles reichlich merkwürdig1 Jetzt brauche ich einen Anwalt aus München mit ital. Kenntnissen! Danke für die Tipps!
Verfasst am: 24 März 2020
Kraisie
Dabei seit: 03.07.2013
Beiträge: 335
Hallo,
das ist ja ärgerlich! Hat sich zwischenzeitlich was ergeben? Ich hatte zwar kein Erbe in Italien, aber einen Rechtsstreit mit einem Geschäftskunden und was sich bei mir unglaublich bewehrt hat, war mein deutscher Anwalt, der italienisch gesprochen hat.
Soweit ich weiß, ist er auch Anwalt für Erbrecht - international!
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg. Liebe Grüße
Verfasst am: 09 Mai 2020
medina
Dabei seit: 22.01.2018
Beiträge: 464
Und wie siehts aus ?



Werbung