Werbung

Forum

Thema mit vielen Antworten

wei├čen Gl├╝hwein selber machen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 16 November 2011
GemmaT2
Themenersteller
Dabei seit: 08.11.2011
Beitr├Ąge: 17
Ich habe letztes Jahr das erste Mal wei├čen Gl├╝hwein auf dem Weihnachtsmarkt getrunken. Ich fand ihn sehr lecker - insbesondere den leicht w├╝rzigen Geschmack.

Wisst ihr wie man wei├čen Gl├╝hwein selber macht?
Sind das die gleichen Gew├╝rze wie beim normalen, roten Gl├╝hwein?
Verfasst am: 05 Januar 2012
berny
Dabei seit: 04.01.2012
Beitr├Ąge: 6
Hallo

also ich verwende immer, einen etwas s├╝├člicheren Wei├čwein, Rosinen, 1 Zimstange, Apfelsaft, Nelken, Sternanis und k├Âchele alles so vor sich hin. Nicht aufkochen lassen.


Verfasst am: 09 Januar 2012
Bibi123
Dabei seit: 02.01.2012
Beitr├Ąge: 47
Wei├čer Gl├╝hwein?? Davon habe ich ja noch nie was geh├Ârt icon_eek.gif Aber es h├Ârt sich garnicht schlecht an icon_smile.gif Vlt werde ich es dieses jahr Weihnachten mal ausprobieren, aber jetzt zur zeit so 2 Wochen nach dem Weihnachtsfest habe ich da noch nicht so wirklich Lust zu icon_wink.gif
Verfasst am: 09 Januar 2012
Chrissy90
Dabei seit: 04.01.2012
Beitr├Ąge: 5
Hallo, ich habe berny`s Rezept ausprobiert. Sehr lecker! Nur der Schnee fehlte uns leider, damit die richtige Stimmung aufkommt.
Verfasst am: 17 Januar 2012
LisaW
Dabei seit: 17.01.2012
Beitr├Ąge: 25
Leider habe ich das jetzt etwas sp├Ąt gelesen... Aber ich werde es auf jeden Fall noch in dieser eiskalten Woche ausprobieren!
Verfasst am: 18 Januar 2012
Joachim
Dabei seit: 16.01.2012
Beitr├Ąge: 8
Wei├čen Gl├╝hwein kenne ich auch. Den gibt es so wei├č ich wei├č nicht auf jedem Weihnachtsmarkt. Schmeckt aber sehr gut. Dennoch bin ich eher f├╝r den roten.
Verfasst am: 21 Februar 2012
Becky
Dabei seit: 15.02.2012
Beitr├Ąge: 13
Hallo, ich liebe Gl├╝hwein und k├Ânnte den nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch im Sommer trinken ) Und ich kann davon nicht genug bekommen.. Habe auch schon paar mal den wei├čen Gl├╝hwein probiert und finde ihn lecker. Ist halt bisschen leichter. Zu hause selber habe den wei├čen noch nicht gemacht, aber den roten daf├╝r.. Ich glaube, es gibt keinen gro├čen Unterschied in der Zubereitung zwischen dem wei├čen und dem roten. Beim roten nehme ich immer den trockenen Rotwein, tue Honig, Nelke, Zimtstange, paar Scheiben frischer Orange.. und den Rest nach Geschmack. Man kann auch paar Minzbl├Ątter dazugeben oder auch eingelegtes Obst, Kirschen, Erdbeeren zum Beispiel. Beim Gl├╝hwein zubereiten wird nach Phantasie verlangt. Lass einfach alles nach dem Gef├╝hl vorbereiten ) und es wird bestimmt lecker )B
WWW
Verfasst am: 16 Januar 2013
gazuta
Dabei seit: 16.03.2011
Beitr├Ąge: 131
Wei├čer Gl├╝hwein rockt! Ein guter Sauvignon Blanc und dann w├╝rzen. Denn das macht den Gl├╝hwein ja erst aus. Hab auch schon welchen auf Weihnachtsm├Ąrkten bekommen, aber den finde ich nicht lecker! Viel zu ├╝berzuckert. Und oft auch nicht richtig abgeschmeckt und unausgewogen. Das kriegt man selber besser hin.
Verfasst am: 22 Januar 2013
Mathias
Dabei seit: 22.01.2013
Beitr├Ąge: 6
Das klingt ja super! Muss ich unbedingt einmal ausprobieren icon_biggrin.gif
Verfasst am: 09 April 2013
nicorella
Dabei seit: 09.04.2013
Beitr├Ąge: 4
Hallo Genie├čer des weihnachtlichen alkoholischen Ges├Âffs icon_biggrin.gif Wisst ihr zuf├Ąllig auch wie Lumumba gemacht wird?
Verfasst am: 16 Mai 2013
Andisimple
Dabei seit: 08.05.2013
Beitr├Ąge: 5
W├Ąhhh nee, ich glaube da bleib ich lieber bei meinem normalen Gl├╝hwein. Allein vom Aussehen her finde ich roten Gl├╝hwein glaube ich besser.
Verfasst am: 28 Mai 2013
M├Âhrchen
Dabei seit: 08.05.2013
Beitr├Ąge: 9
hm, also jetzt im Sommer st├╝nde mir nicht der Sinn nach Gl├╝hwein, aber grunds├Ątzlich kann min ihn mit ├Ąhnlicher W├╝rzung wie den Roten zubereiten. Man sollte aber nicht einen zu lieblichen wein w├Ąhlen, da dieser schnell Kopfschmerzen verursachen kann.

Der Friede beginnt im eigenen Haus.
Verfasst am: 27 August 2013
dresdner1
Dabei seit: 10.06.2013
Beitr├Ąge: 201
Nimm doch f├╝r den wei├čen Gl├╝hwein Holundersaft und gib einen guten trockenen Wei├čwein hinzu. Je nach Geschmack vielleicht auch halbtrocken, damit es etwas s├╝├čer wird icon_smile.gif Bei Bedarf kann man ja noch ein bisschen Zucker oder Holundersirup hinzuf├╝gen.
Verfasst am: 16 Dezember 2019
Easygoing
Dabei seit: 05.11.2015
Beitr├Ąge: 62
Ich habe Gl├╝hwein noch nicht selber gemacht.
Ich bestelle mir jedes Jahr welchen bei Hawesko.
Auch Wein bestelle ich dort regelm├Ą├čig.
Gerade jetzt zu Weihnachten bekommt man dort tolle
Angebote. Hier habt Ihr auch noch einen Hawesko Gutschein, dann
bekommt Ihr auf Eure Bestellung noch ordentlich Rabatt.

Verfasst am: 16 Dezember 2019
Dilch
Dabei seit: 04.02.2014
Beitr├Ąge: 160
Ich hab bis jetzt nur roten Gl├╝hwein selbst gemacht, aber das Prinzip ist ja eigentlich das selbe. Du brauchst Wein, Saft und Gew├╝rze. Schau mal im Internet nach Rezepten, da findest du bestimmt das Passende. icon_smile.gif
Verfasst am: 17 Dezember 2019
lena26
Dabei seit: 02.05.2013
Beitr├Ąge: 378
Ich bin auch gro├čer Fan von wei├čen Gl├╝hwein. Und der gro├če Vorteil. Wenn man mit wei├čen Gl├╝hwein kleckert, ist das weniger dramatisch als wenn der rote Gl├╝hwein auf der Hose landet.
Selber gemacht habe ich das aber auch noch nicht.
Verfasst am: 18 Dezember 2019
kleinerkarsten
Dabei seit: 30.03.2016
Beitr├Ąge: 225
Meine Mutter macht einen super leckeren selbstgemachten Gl├╝hwein. Roten wie auch wei├čen. Ich wei├č leider nicht wie sie in macht, aber ich schau mal das ich das Rezept finde.

Wer den Wind fangen will, rennt ewig..



Werbung