Werbung

Forum

Thema ohne neue Antworten

"Magister - das gibts noch?"


Autor Nachricht
Verfasst am: 18 Dezember 2019
SweetHome123
Themenersteller
Dabei seit: 07.06.2015
Beiträge: 181
Meine Schwester hat das Glück, dass sie an ihrer Uni in ihrem Studiengang noch einen Magister machen kann. Allerdings ist das auch ein Problem, denn sie kennt in ihrem Studiengang kaum Leute (die meisten findet sie eh blöd) und die anderen Studenten in ihrem Bekanntenkreis haben alle schon Bachelor/Master gemacht.

Nun hat sie etwas Panik, weil sie nicht weiß, wen sie, sollte die Magisterarbeit anstehen, um Rat oder Hilfe bitten kann. Die meisten, die sie gefragt hat, ob sie ihre Arbeit z.B Korrektur lesen würden waren sehr zurückhaltend und meinten, dass sie wohl lesen könnten, aber eben keine Ahnung haben, wie ne Magisterarbeit auszusehen hat....

Jetzt schiebt sie Panik! Hat jemand von euch (noch) einen Magister gemacht, an den wir uns vllt. wenden könnten?

Wer am Ende der Welt wohnt, meint, er befinde sich an ihrem Anfang.
Verfasst am: 19 Dezember 2019
Swingel
Dabei seit: 21.05.2015
Beiträge: 176
Mein Bruder hat vor ca. 10 Jahren noch seinen Magisterabschluss gemacht. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass er sich nicht mehr so genau an die Anforderungen erinnern kann, zumal die ja, bekannterweise, von Studiengang zu Studiengang verschieden sind ..

Deine Schwester könnte sich an eine dritte Partei sozusagen wenden, die sich damit auskennt. Für Ratschlag muss man natürlich bezahlen, wenn man sich allerdings an Profis wendet dann kann man sich auch darauf verlassen, dass am Ende wirklich ein zufriedenstellendes Ergebnis rauskommt.
Hab mal ein bisschen recherchiert und diese Ghostwriter Agentur gefunden, die Studierenden mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Finde dass die erstmal sehr professionell aussehen. Ghostwriter heißt ja nicht gleich, dass sie die komplette Arbeit geschrieben bekommt. Man kann auch "nur" auf die Hilfen, Tipps und Hinweise zurückgreifen. So wie es klingt, wird das bei deiner Schwester schon ein Stück helfen!

Wünsche ihr auf jeden Fall alles Gute! Ich hoffe sie lässt sich das Weihnachtsfest dadurch nicht versauen icon_wink.gif
Verfasst am: 13 April 2020
Banderas
Dabei seit: 14.05.2018
Beiträge: 150
Vollkommen empfehlenswert



Werbung