Werbung

Forum

Thema mit vielen Antworten

Büchersammlung richtig verstauen


Autor Nachricht
Verfasst am: 16 April 2014
fips
Themenersteller
Dabei seit: 16.04.2014
Beiträge: 7
ich habe mittlerweile eine Büchersammlung von über 500 Büchern die leider in der ganzen Wohnung verteilt sind..ich würde sie aber gerne alle auf einem Haufen haben am liebsten wie in einer kleinen Bibliothek icon_smile.gif Habt ihr ein paar Gestaltungstipps für mich?
Verfasst am: 19 April 2014
Daniell
Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 275
Hmm, ein Regal kaufen und sie darein sortieren? icon_biggrin.gif

Im Leben lebt sich alles zum Richtigen aus - sogar das Leben selbst.
Verfasst am: 24 April 2014
julchen19
Dabei seit: 10.07.2013
Beiträge: 279
"Daniell" schrieb:

Hmm, ein Regal kaufen und sie darein sortieren? icon_biggrin.gif


Es kann so einfach sein ....

Wer nie Zeit hat, ist nur nicht in der Lage, sie richtig einzuteilen.
Verfasst am: 25 April 2014
DirkMe
Dabei seit: 25.04.2014
Beiträge: 41
Hallo,

ja, es kann wirklich sehr einfach sein! icon_biggrin.gif
Verfasst am: 28 April 2014
Redner12
Dabei seit: 28.04.2014
Beiträge: 2
Kannst Du vielleicht genauer eingrenzen, wie wir Dir helfen können? Willst Du Vorschläge dafür haben, wie man die Bücher in einem Regal sortieren kann? Die schönen Bildbände nach vorne, die Paperbacks in den unteren Regalbereich und die dekorativen Hardcover auf Sichthöhe? Oder willst Du einen Tipp, wie das Regal aussehen kann? Soll es ein farbiges sein oder soll es eine speziellere Form haben (z.B. eine Pyramidenform für Deine Bücher)? Oder geht es Dir darum, dass Du das Regal speziell platzieren möchtest? Denkst Du darüber nach, es in die Mitte des Raumes zu stellen? Oder soll es an der Wand hängen?

Vielleicht möchtest Du aber auch auf ein Regal verzichten und stattdessen die Bücher lieber in einem Bereich verstauen, der nicht so sehr an das klassische Design erinnert. Google mal in der Google-Bildersuche nach "kleine Bibliothek" und sieh Dir mal das erste in der zweiten Zeile an. Der Stuhl sieht doch ganz nett aus.

Ideen sind also genug da. Wie genau sollen wir also die Tipps geben?
Verfasst am: 01 Mai 2014
Atlantica
Dabei seit: 19.08.2013
Beiträge: 21
Mein Tipp wäre auch ein Bücherregal. Entweder du guckst mal bei IKEA, oder in einem Onlineshop wie http://www.regaflex.de/buecherregale.html
Verfasst am: 23 Mai 2014
EmmaS
Dabei seit: 20.05.2014
Beiträge: 42
Ich würde mir eine Regalwand anfertigen lassen. Dann hast du ausreichend Stauraum für all deine Bücher. icon_wink.gif Ich würde dabei darauf achten, dass die Bücher nicht in der Sonne stehen, damit sie nicht verbleichen... bei der Regalplanung sollte also beachtet werden, dass diese auf der Schattenseite stehen sollte. icon_smile.gif
Verfasst am: 24 Mai 2014
Hooka
Dabei seit: 23.05.2014
Beiträge: 8
Hui 500 Bücher? Das ist ja eine menge!Also ich würde die nicht irgendwo in der Ecke verstauen, das muss ja irgendwie auch sichtbar für alle sein! Da kann man ja sogar stolz drauf sein! Würde mir ein großes Bücherregal anfertigen lassen, oder halt ein fertiges kaufen. Das kommt so ein bisschen drauf an, ob es fertige Regale in dieser Größe gibt...
Verfasst am: 27 Mai 2014
julchen19
Dabei seit: 10.07.2013
Beiträge: 279
Regaflex ist eine gute Adresse

Wer nie Zeit hat, ist nur nicht in der Lage, sie richtig einzuteilen.
Verfasst am: 11 Juni 2014
honnyu
Dabei seit: 27.11.2013
Beiträge: 66
Wie wäre es mit dem neuen IDEA KALLAX. In die Regale passen, genau wie bei Expedit ziemlich viel rein, und ich finde die sehen auch recht gut aus.
Verfasst am: 13 Juni 2014
Lucki81
Dabei seit: 09.06.2014
Beiträge: 8
Bücherregale von Ikea sind Top. Da haben wir unseres auch gekauft. Wenn es aber nur ein Bücherregal ist was zu anderen Möbeln in der Wohnung nicht unbedingt passen muss, dann kann man sich so ein Teil durchaus auch online bestellen.
Verfasst am: 17 Juni 2014
Marie29
Dabei seit: 26.03.2013
Beiträge: 337
Gerade Bücher sind was das Design betrifft schwer in einen Raum zu integrieren, wenn er kein Leseraum oder ähnliches ist.
Das Problem bei modernen Bücher ist eben, dass die Rücken eigentlich immer in anderen Farben sind und sich daraus selten ein Stilvolles Element machen lässt.

Ausgenommen sind natürlich Reihen, die über mehrere Bände gehen.
Ich empfehle hier Designmöbel zu nehmen und die Bücher entsprechend, darin zu verstauen.
In diesem Möbelblog (www.my-designermoebel.de/) stehen genau diese Designmöglichkeiten.

Auch ausgefallene Möbel für den Eingagsbereich lassen sich dafür nutzen. Es kommt immer auf den Stil des Raumes und den Schnitt an.
LG


Life goes on!
Verfasst am: 17 Juni 2014
julchen19
Dabei seit: 10.07.2013
Beiträge: 279
Ikea ginge auch
Wer kann selber ein Regal basteln

Wer nie Zeit hat, ist nur nicht in der Lage, sie richtig einzuteilen.
Verfasst am: 25 Juni 2014
jürgijürg
Dabei seit: 13.06.2012
Beiträge: 397
Ich würde auch durchaus mal nach Büromöbeln suchen. Die sind in der Regel genau dafür ja auch konzipiert. Viele Unternehmen haben eine Menge Unterlagen, Werbematerial, Formblätter etc. Das muss ja alles verstaut werden.

Gut ganz klar, der Stil muss natürlich zur Wohnung und Einrichtung passen.
Vielleicht kannst du ja einem blog folgen, der dann eben auch die verschiedenen Anbieter betrachtet und vorstellt. So geht die Suche vielleicht schneller.
Außerdem kann man so auch ein besonders großes Spektrum abdecken.
Falls das was für dich ist, kannst du hier -> www.samas-office.de/ mal schauen.


LG
Verfasst am: 25 Juni 2014
Kraisie
Dabei seit: 03.07.2013
Beiträge: 335
Also ich denk mal in ein Bücherregal passen keine 500 Bücher darum wird er auch um Hilfe gebeten haben.

Hast du dir mal überlegt so wie in einer Bibliothek ein Regal in die Wand machen zu lassen? So sparrst du dir eine Menge Platz, wenn du da keine Ahnung 3 Regale aufbauen musst nimmt das schon viel vom Raum ein.
Verfasst am: 18 Juli 2014
glitzer
Dabei seit: 18.07.2014
Beiträge: 2
Eine Bibliothek wäre auch mein Traum - mit einer fahrbaren Leiter. Büromöbel ist wirklich eine gute Idee. Normale Bücherregale sind doch eher klein/schmal.
Verfasst am: 21 Juli 2014
krueger59
Dabei seit: 10.03.2014
Beiträge: 31
Meine erste Idee wäre ein Raum, z.B., er Flur, das Wohnzimmer oder ein Extraraum mit lauter Regalen, je nach dem wie groß deine Wohnung ist. Es wäre wirklichnicht schlecht, auf Büromöbel zurückzugreifen. Ich habe für die Firma schon bei buerohaus-online.de bestellt und war ganz zufrieden.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.2014 um 08:30.]
Verfasst am: 24 Juli 2014
Emeli
Dabei seit: 03.03.2014
Beiträge: 17
Das klingt ja schon nach einer Mini-Bibliothek!
Verfasst am: 25 Juli 2014
Sahnetörtchen
Dabei seit: 19.03.2013
Beiträge: 280
Oh ja so eine richtige Bibliothek das wäre echt genial. Auf der Leiter stehen und von Buch zu Buch fahren. In der Mitte einen alten richtig großen Antiken Schreibtisch mit Leselampe. *Träum *Träum
Verfasst am: 22 Oktober 2014
Dilch
Dabei seit: 04.02.2014
Beiträge: 160
Wie hast du dein Problem jetzt eigentlich gelöst? Ich hab auch ziemlich viele Bücher und weis ehrlich gesagt auch nie so richtig wohin damit.



Werbung