Werbung


Was Baubiologie bedeutet …

(Bild: Fotolia)

Die Beziehungen zwischen dem Menschen und seiner gebauten Umwelt stehen im Fokus, wenn es um die Baubiologie geht. Dabei handelt es sich einerseits um eine möglichst schadstofffreie, umweltfreundliche Ausführung des Baus und andererseits um die ganzheitliche Betrachtung des Wohn- und Arbeitsumfeldes des Menschen. Denn Schadstoffe, Schimmelpilze und elektromagnetische Felder gehören zu nachweislich schädlichen Faktoren in einer Behausung.

 

Auf den folgenden Seiten haben wir von homesolute.com die wichtigsten Aspekte der Baubiologie genauer unter die Lupe genommen. So erfahren Sie, was genau eigentlich „nachhaltig“ ist, warum feuchte Raumluft vermieden werden sollte und wie man Schadstoffe in der eigenen Wohnung erkennt.

Wissenswertes über Baubiologie

1 2
Werbung