Werbung

Das kleine Wunder im Möbelsockel

 

SPACE STEP von Blum schafft versteckten Stauraum, wo vorher keiner war, hilft den Kleinen, die Arbeitsfläche oder das Waschbecken zu erreichen und macht die Großen noch größer, sodass nichts im Hängeschrank verstauben muss.

Der eingebaute Tritt lässt Sie in die Höhe wachsen. (Bild: Blum)

Wie eine pfiffige Möbellösung den gemeinsamen Familienalltag leichter macht, zeigt die österreichische Firma Blum mit SPACE STEP. Was sich dahinter verbirgt? Das erfahren Sie am einfachsten an folgendem Szenario: Stellen Sie sich vor, Sie organisieren ein Familienfest und alle helfen mit. Beim Schmücken, Kochen, Backen möchte die ganze Familie dabei sein und das Kuchenbacken übernehmen diesmal die Kinder gemeinsam mit Oma.

 

In Sekunden die Höhe wachsen


Natürlich steht die Rührschüssel mal wieder im höchsten Fach, ganz oben im Hängeschrank. Kein Problem, meint Oma und tippt mit der Fußspitze gegen den Sockel. Wie von Zauberhand fährt eine Trittfläche aus der Küchenzeile, mit der sie nun bequem an die Rührschüssel gelangt. Ganz ohne gefährlich wackeligen Hocker. Das sanfte Herausfahren machen Bewegungstechnologien von Blum möglich, am komfortabelsten natürlich elektrisch mit SERVO-DRIVE. Das heißt antippen und staunen, wie sich die Sockellösung wie von Zauberhand öffnet.

 

 

SPACE STEP schafft Stauraum, wo vorher keiner war. (Bild: Blum)

Und alle machen mit


Nun geht’s ans Eiertrennen, Zutatenabwiegen und die Kinder nutzen die Trittfläche gleich als sichere Erhöhung, um an die Arbeitsfläche zu gelangen und ordentlich mitzumischen. Schon ab einer Belastung von nur 8 kg senkt sich SPACE STEP ab und steht fest auf dem Boden. Da stehen sogar die Allerkleinsten sicher darauf, auch wenn sie das Stehen gerade erst gelernt haben. Insgesamt ist der Tritt mit bis zu 150 kg belastbar.

 

Sesam, öffne dich!

 

Der Teig ist gerührt, der Ofen vorgeheizt – aber wo ist jetzt nur dieses Backblech? Oma weiß es: Ein Handgriff genügt und die Trittfläche verschwindet im Sockel und gibt die versteckte Schublade frei. Hier findet alles seinen Platz, was nicht oft benötigt wird. So auch das Backblech und noch viel mehr. Über einen Meter breit kann so eine Schublade sein und somit ordentlich Staugüter aufnehmen. Alles erledigt? Dann genügt ein leichter Schubs und SPACE STEP verschwindet sanft und leise wieder im Sockel – dank der Dämpfung BLUMOTION.

Im Badezimmer werden die Kleinen mit SPACE STEP ganz groß. (Bild: Blum)


Auch im Flur ist kein wackeliger Hocker mehr nötig. (Bild: Blum)

Komfort in jedem Raum


So ein Sockel mit richtig viel Funktion eignet sich nicht nur für die Küche. Im Flur finden alle möglichen saisonalen Accessoires ihren Platz darin und die Hutablage erreicht man nun viel leichter. Im Badezimmer bietet SPACE STEP Raum für Handtücher und Co. und ermöglicht den Kleinen, selbständig und sicher an das Waschbecken zu kommen – Zähneputzen wird so zum Kinderspiel. Im Wohnzimmer ist auf einmal das oberste Fach ein Ort, an dem man tatsächlich etwas verstaut, und in der Schublade kommen Brettspiele unter. Den Einsatzmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Auch, weil sich SPACE STEP mit allen gängigen Sockelarten kombinieren lässt.

Neugierig geworden? Unter www.blum-inspirations.com finden Sie noch mehr spannende Möbelideen mit SPACE STEP und anderen Innovationen von Blum.

Kristina, Barbara und die Dellanois zeigen,
wie SPACE STEP ihnen im Alltag nützt

SPACE STEP - Mehr auf allen Ebenen

Sollte der eProspekt nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte auf den Button unten.


Werbung