Werbung

Schöner Wohnen mit Tapeten

Die Tapete erlebt eine wahre Renaissance – möglich gemacht durch moderne Vliestapeten. Diese sind nicht nur viel einfacher zu verarbeiten als ihre Vorgänger auf Papierbasis. Sie sind auch in einer außergewöhnlichen Farb- und Designvielfalt erhältlich.

Die Kollektion BasiXs zeigt stilvolle Struktur-Motive in raffinierter Ausprägung. Alle Designs wirken extrem stylisch. Die mondäne Farbpalette sowie dezent eingesetzte Metallic-Effekte unterstreichen diesen luxuriösen Look. (Bild: Erismann)

Tapezieren? Das war früher eine schweißtreibende Fleißarbeit. Dank moderner Vliestapeten hat sich das aber nachhaltig gewandelt. Die Tapeten auf Vliesbasis sind kinderleicht zu verarbeiten. „Mussten Raufasertapeten noch mühsam eingekleistert und nach einer Einweichzeit gleichmäßig auf die Wand geklebt werden, wird beim modernen Nachfolger einfach die Wand mit dem Kleber bestrichen. Die Tapetenbahnen müssen dann nur noch platziert und angedrückt werden“, erläutert Silvia Reddmann vom Tapetenspezialisten Erismann. „Für die Haftung ist kein spezieller Kleber nötig. Ein einfacher Universalkleister genügt. So lassen sich Vliestapeten auch nach Jahren mühelos bahnenweise entfernen. Damit können sie auch in Mietwohnungen bedenkenlos eingesetzt werden.“

 

Dank ihrer Stabilität können Vliestapeten auch auf schwierigem Wanduntergrund aufgebracht werden. Die Trägerschicht aus einem Zellstoffverbund dehnt sich unter Einfluss von Feuchtigkeit nicht aus und zieht sich beim Trocknen auch nicht zusammen. Das reißfeste Material kann sogar über kleine Wandrisse oder Unebenheiten geklebt werden, da sich keine unschönen Spalten, Dellen oder Luftblasen bilden.

Dekorativ, jung und vielfältig einsetzbar passen die Tapeten der Kollektion Prime Time Vol. 2 hervorragend zu aktuellen Wohntrends. Ob Botanische Motive, freche Grafiken oder authentische Holz- und Steinimitationen, die Muster verzaubern jeden Raum in eine individuelle Wohnwelt. (Bild: Erismann)


Edle Vliestapeten, die wie aus einer vergangenen Epoche scheinen, zaubern die perfekte Balance zwischen Zeitlosigkeit und moderner Wohnszenerie. Die Motive der Kollektion Vintage kombinieren verwaschene Patina-Effekte mit Gold- und Silberglanz zu einem sinnlichen Wohnerlebnis. (Bild: Erismann)

Raumatmosphäre mit Akzenten

 

Vliestapeten sind in nahezu allen erdenklichen Farben und Mustern erhältlich. Der Gestaltungsspielraum ist daher um einiges größer als bei herkömmlicher Wandfarbe. Von einzelnen Akzenten bis hin zur exotischen Wohnszenerie, Tapeten sind wahre Alleskönner, wenn es um das Gestalten von Räumen geht. Besonders edle Designs bietet Erismann. Das Traditionsunternehmen blickt auf über 180 Jahre Erfahrung zurück und weiß, wie Wohnträume entstehen.

 

Die aktuellen Kollektionen zeigen die Finessen moderner Vliestapeten. „BasiXs“ zeigt stilvolle Struktur-Motive, deren Designs extravagant dabei aber extrem stylisch wirken. Lebendige Rosteffekte oder Holzrindenstrukturen verleihen den Tapeten Leben; dezente Metallic-Effekte veredeln die Designs zusätzlich. Täuschend echt wirken die Motive von „Imitations“: Vliestapeten, die aussehen als seien sie aus patiniertem Holz oder echten verwitterten Backsteinen, mit raffinierten Details und täuschend echtem 3D-Effekt. Die Tapetenkollektion „Vintage“ präsentiert sich wie aus einer vergangenen Epoche. Sie zaubert mit eleganten Motiven die perfekte Balance zwischen Zeitlosigkeit und moderner Wohnszenerie. Verwaschene Patina-Effekte mit Gold- und Silberglanz strahlen die Exklusivität der Vergangenheit aus.

Vliestapeten, die aussehen als seien sie aus patiniertem Holz oder echten verwitterten Backsteinen. Mit Imitations verwandelt man Räume in völlig neue Wohnwelten. (Bild: Erismann)


My Garden bringt Frühlingsgefühle in die Räume und vertreibt jeden Winterblues. Lebhafte Motive wie Schmetterlinge erwecken förmlich das Leben. (Bild: Erismann)

Wer sein Zuhause bunt und lebendig gestalten möchte, dem bietet Erismann mit „Paradisio“ ein breites Spektrum an ausgefallenen Motiven: Paradiesvögel, Lovebirds und tropische Pflanzen erzeugen Dschungelfeeling pur. Frische Farben in Hellgrün, Blau oder Orange unterstreichen diesen frechen Look. Auch „My Garden“ setzt auf Frühlingsgefühle. Üppige Blumenwiesen, verspielte winzige Vögel und bunte Schmetterlinge oder zarte Blattmotive mit raffinierten Details machen gute Laune und bringen die Natur direkt ins Haus. Ähnlich ausdrucksstark ist die Kollektion „Prime Time Vol. 2“. Ob botanische Motive, freche Grafiken oder authentische Holz- und Steinimitationen, die Muster verwandeln jeden Raum in eine individuelle Wohnwelt. Im Kontrast dazu erzeugen plakative Grafikmotive, beispielsweise ein altes Holzregal mit Kakteen, ein stylisches Ambiente. 

 

Mit Vliestapeten in Uni-Farben lassen sich spielend leicht faszinierende Raumatmosphären schaffen. Ob geheimnisvolles Petrol, gekontert mit aufregendem Safran oder frischem Grün, das die Sinne belebt. Die Tapeten-Profis von Erismann bieten von kräftigen Trendfarben über zurückhaltende Pastelltöne eine Farbpalette, bei der jeder Eigenheimgestalter fündig wird.

 

Ein interessanter Aspekt des Tapezierens im Vergleich zum Streichen ist die Geschwindigkeit. Ein Wohnraum ist schneller und einfacher mit einer Uni-Tapete beklebt, als die Wände mit Farbe zu bestreichen. Das aufwändige Abkleben von Fußleisten, Fenster- und Türrahmen entfällt genauso wie das Abdecken von Böden und Möbeln. Kleister kann ganz einfach mit einem feuchten Tuch weggewischt werden.

 

Weitere Informationen gibt es unter www.erismann.de.

Tapeten für jeden Wohnstil

Die aktuellen Kollektionen im Überblick

Sollte der eProspekt nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte auf den Button unten.


Werbung