Werbung

Mädesüß

 

Mädesüß gehört in die Familie der Rosengewächse und ist eine mehrjährig wachsende Pflanze.

Sie kann durchaus bis zu 160 Zentimeter erreichen und bevorzugt einen feuchten Untergrund. Heimisch war diese Pflanze ehemals im nördlichen Amerika und in Gebieten Asiens.


Die Blüten sind gelblich-weiß und kommen im Sommer zum Vorschein.
In der Blütephase können Kraut und Blüten auch für medizinische Zwecke genutzt werden. Es wirkt harntreibend und krampflösend.


Vor allem Blätter und Wurzelstock werden dabei getrocknet und verwendet. Neben Gerbstoffen findet man auch Mineralsalze in der Pflanze.

tipps der redaktion


Werbung