Werbung

Schneeheide

 

Die Schneeheide (Erica carnea) hat viele Namen. Gerne wird sie auch als Winterheide oder Heidenkraut bezeichnet. Auffällig sind vor allen die glockenförmigen Blüten, die meistens weiß sind.


Die Pflanze ist mit ihren nadelförmigen Blättern immergrün und erreicht oft eine Höhe von 25 – 35 Zentimetern. Der Boden sollte kalkhaltig und feucht sein. Zudem bevorzugen Schneeheiden oft sonnige Plätze. Die Schneeheide blüht sehr früh und bietet damit die erste Nahrungsquelle für Tiere.
Im Garten findet sie vor allem als Zierpflanze Verwendung, die im Winter blüht.

tipps der redaktion


Werbung