Werbung

Topographische Lage des Grundstücks

Sonneneinstrahlung und Windverhältnisse beeinflussen die Qualität des Grundstücks

Es ist unbestritten, dass bei einer sonnigen Lage mit niedrigen Heizkosten zu rechnen ist. Um feststellen zu können, ob die Lage wirklich sonnig ist, sollte das Grundstück zu verschiedenen Tageszeiten beobachtet werden. Besonders aussagekräftig ist die Betrachtung im Winter ? so kann man feststellen, ob Nachbargebäude oder Bepflanzungen bei tief stehender Sonnen Schatten werfen. So stellt sich zu dieser Jahreszeit oft heraus, dass der Grund von der Sonne nicht beschienen wird.

Aber nicht nur die Sonne ist wichtig. Ein kräftiger Wind ist für jeden Surfer eine ideale Voraussetzung - auf einer Terrasse im Liegestuhl kann er recht ungemütlich werden. Sträucher und Bäume bilden zwar einen guten Schutz, jedoch sollte dadurch wiederum die Sonneneinstrahlung nicht beeinträchtigt werden.

Bild: LBS
bauen. wohnen. leben. www.homesolute.com

Wissenswertes zum Thema Grundstück

Werbung