Werbung

Mehrwert mit Zweifamilienhaus

buchtipps aus der redaktion

Preis: 49,90 €
Preis: 25,00 €
Preis: 34,90 €

Mehr erleben, mehr Chancen, mehr Generationen - Zweifamilienhäuser schaffen Mehrwert.

Zwei abgetrennte Wohnungen, eine im Erd-, die andere im Obergeschoss, zeichnen das so genannte Zweifamilienhaus aus. Im Gegensatz zum Einfamilienhaus leben in diesem Haustyp zwei „Parteien“ und teilen sich das Eigenheim als auch den angrenzenden Garten. In vielen Fällen kennen sich die beiden Familien gut, sind über Jahre miteinander befreundet oder sogar miteinander verwandt, was das Nebeneinanderleben im Zweifamilienhaus natürlich erleichtert. Denn schließlich bekommt man sich häufig zu sehen und verbringt im Sommer viel gemeinsame Zeit im geteilten Garten.

 

Aus Zwei mach Eins

 

Der Vorteil von einem Zweifamilienhaus besteht darin, dass es sich relativ leicht zu einem Einfamilienhaus umfunktionieren lässt. So können nicht nur zwei Familien in den beiden Etagen leben, sondern die Räume können auch nur von einer Familie alleine genutzt werden. Individuell gestaltbare Zweifamilienhaus-Beispiele bietet die HELMA Eigenheimbau AG.

 

Tolle Hausbeispiele

 

Ein echtes Mehrgenerationenhaus. Die Eltern wohnen unten auf einer Ebene mit ausreichend Platz. Kinder und Enkelkinder können sich sowohl im Erd- als auch im großzügigen Dachgeschoss entfalten. Getrennte Hauseingänge, eine ansprechende moderne Optik und die ganze Familie ist glücklich. Beim Hausbeispiel Zürich hat man zwei Wohnungen auf zwei Etagen. Das Haus Zürich ist für jede Entscheidung die richtige Wahl und später kann die dann vielleicht größere Familie das gesamte Haus nutzen.

 

Bild: HELMA Eigenheimbau AG

bauen. wohnen. leben.  www.homesolute.com

 

Werbung