Werbung

Lichtschacht

Der Lichtschacht, oftmals auch Kellerschacht genannt, dient der Lichtgewinnung sowie der Belüftung von Kellerräumen. Lichtschächte werden aus Beton oder Kunststoff vorgefertigt und werden auf der Baustelle in der Regel an der Kelleraußenwand montiert. Am Boden der Schächte befindet sich ein Abfluss, um einfließende Feuchtigkeit ins Erdreich ableiten zu können. Lichtschächte sollten mit einem Gitter abgedeckt werden, das mit einer Einbruchsicherung fest verankert werden sollte.

 

tipps der redaktion


Werbung