Werbung

Terpene

Terpene sind ätherische Öle, die aus Pflanzen gewonnen werden. Hierher gehören Pinene, Carene und Limonen (Citrusterpene).

Sie finden Einsatz als Lösemittel in vielen natürlichen und biologischen Produkten wie Farben , Lacken , Lasuren und Holzschutzmitteln , in Ölen , Wachsen, Harzen und Verdünnungsmitteln. Sie werden Reinigungsmittel n und Kosmetika als Duftstoff zugesetzt und dampfen aus Massivholzmöbeln und anderen Einrichtungsgegenständen aus unbehandeltem Holz aus. Sie sind es, die Hölzer so schön duften lassen und die die Raumluft mit ihrem Duft erfüllen, wenn ein Vollholzmöbel frisch eingelassen wurden.

 

Terpene und Pinene können bei sensiblen Menschen zu allergischen Reaktionen führen und haben darüber hinaus eine sensibilisierende Wirkung, wenn man ihnen länger in hohen Dosen ausgesetzt ist.

Eine krebserregende Wirkung wird angenommen und z. Z. untersucht.

Bei hohen Dosen und direktem Hautkontakt kann es zu Ekzemen, Augen-, Haut- und Schleimhautreizungen d. Atemorgane kommen.

Citrusterpene:

Bei bestimmten Menschen kann diese natürliche Substanz allergieauslösend wirken, Kopfschmerzen, Schwindel und Benommenheit auslösen. Ein Verdacht auf eine krebserregende Wirkung wird geprüft.

Carene:

Es kann zu Reizungen der Bindehäute, Schleimhäute mit Husten und Hautausschlägen kommen. Bei hoher Dosierung kann sich Schwindel einstellen und man wird ohnmächtig. Langzeitige hohe Dosierung kann zu Darmreizungen, sowie Schäden an Niere und Blase führen.

tipps der redaktion


Werbung