Werbung

Der Flat-Screen als Einrichtungselement

buchtipps aus der redaktion

Preis: 19,90 €
Preis: 29,95 €
Preis: 19,90 €
Preis: 14,95 €
Preis: 49,90 €

Mit dem Flach-TV „Aurea“ will Philips das Gesicht von Fernsehgeräten neu definieren: Sowohl ein- als auch ausgeschaltet soll das Gerät als Designelement mit dem Raum verschmelzen.

„Aurea“ ist ein Beispiel für verschiedene Zukunftsvisionen von Philips, nach denen Wohnräume der Zukunft wieder der „guten alten Zeit“ entsprechen sollen, in denen technische Geräte viel weniger dominant waren als das heute der Fall ist. Wenn der „Aurea“ eingeschaltet ist, bietet er ein hautnahes, eindrückliches Seherlebnis. Ist der Flach-TV ausgeschaltet, steht er als harmonisches Highend-Gerät für sich, das mit der Umgebung verschmelzt: Sein Active Frame erzeugt zusammen mit Ambilight eine dynamische Beleuchtung rund um den Bildschirm. Zudem vereinigt er vorzügliche High Definition Bildqualität mit einem perfekt integriertem Soundsystem – ohne sichtbare Lautsprecher.

 

Effektvolle Inszenierung

 

„Aurea“ soll die Kunden befriedigen, die ein unaufdringliches, schlichtes Fernsehgerät suchen, das dennoch hochwertig ist und sich auch in ausgeschaltetem Zustand perfekt in den Wohnraum integriert. Mit seinem Active Frame verstärkt „Aurea“ die Effekte der Ambilight-Technologie: Das mit dem Bildinhalt korrespondierende Licht befindet sich nicht nur an der Wand hinter dem Gerät, sondern auch direkt auf dem Geräterahmen. „Aurea“ ist so der erste Schritt von Philips, Produkte weniger mit männlich-robustem Design zu entwickeln, sondern künftig mehr auf feminine, weiche Formen zu setzen.

 

Bild: Philips

bauen. wohnen. leben.  www.homesolute.com

 

Werbung