Werbung

Stoffe wie von der Hand eines Malers

buchtipps aus der redaktion

Preis: 29,90 €
Preis: 52,00 €
Preis: 25,50 €
Preis: 16,90 €

In der Welt der Stoffe liegen derzeit abstrahierte Motive, reliefartige Stickereien und luftig verarbeitetes Leinen im Trend.

Ob „Bukara“, „Flourish“ oder „Circles“: Wenn Seide und Leinen mit festen Garnen bestickt sind, entsteht eine ausgesprochen malerische Struktur: Das Motiv hebt sich kraftvoll von den Farben und dem Relief der Stickerei ab. Die Töne der Seidenstoffe sind lebendig und changierend. Das Leinen in natürlichen Farbnuancen überrascht mit filigraner Leichtigkeit – von Indigo und Schoko bis Gold und Silber. Bei „Artwork“ oder „Baskiat“ werden mit der Technik des Digitaldrucks kräftige, mehrfarbige Pinselstriche realisiert. Die Auswahl ethnischer Motive, der unregelmäßige Untergrund des Leinengewebes und die leuchtenden Farben unterstreichen den künstlerischen Charakter dieser Stoffe.

 

Zauber und Illusion mit Licht

 

„Orocolato“ oder „Echo“ sind Jacquardgewebe, die Jaspé-Garn mit rustikalem Charakter und leuchtenden Metallfäden kombinieren. Dichter Seidensatin vereint sich dabei mit kräftigem Leinen und lässt die Körnung der Zeichnung wie unter einer Lupe hervortreten. Die Farben Weiß, Schwarz, Silber und Gold reflektieren das Licht, Nachtblau und das Rot des Sonnenuntergangs setzen Akzente. Bei „Origami“ oder „Please“ verwandelt eine sorgfältig ausgeführte Plissierung Gaze in dichtes und extradichtes Microplissee mit attraktiven Details, z.B. Reliefs, Zweifarbigkeit und Webkantenvolants. Die Plissees sind feuerfest und waschbar.

 

Innovative Verarbeitung von Leinen

 

„Panama“ oder „Unito“ gaben Anlass dafür, mit technischer Innovation und Tradition Schönheit für Augen und Hände herzustellen. Die neuen Geflechte mit Tauchfärbung, wie sie traditionell bei der Herstellung von Leder angewandt wird, haben tiefe, nuancenreiche Farben und sind weich und geschmeidig wie Ledergeflechte. Gleichzeitig bieten sie die Qualität technischer Gewebe wie Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Auch Leinen – als leichtes Tuch, Chevron oder Streifen bei „Isis“, „Nilos“ oder „Zephyr“ – präsentiert sich luftig: Dank einer innovativen Warmluftbehandlung wird das Gewebe weich und warm wie Kaschmir.

 

Zeitlose Klassiker in Uni

 

„Tuxedo“ oder „Passepartout“ sind Faille-Gewebe und Satin aus hochwertigen Garnen, die die Stoffe weich, geschmeidig und widerstandsfähig machen. Sie werden in unterschiedlichen leuchtenden Farben angeboten, die topaktuell und trotzdem zeitlos schön sind.

 

Bild: Dedar

bauen. wohnen. leben. www.homesolute.com

 

 

Mehr Ideen rund ums Thema Stoffe

Werbung