Werbung

Eigenleistung

Unter Eigenleistung versteht man die Bau- und Baunebenleistungen, die der Bauherr selbst erbringt. Durch Eigenleistung können bis zu 30 Prozent der Baukosten eingespart werden. Da die Eigenleistung häufig zu Unternehmerpreisen bewertet wird, kann dies Vorteile bei der Finanzierung ergeben. Eigenleistung wird bei der Kreditvergabe bis zu einem gewissen Prozentsatz wie Eigenkapital behandelt. Man spricht von der so genannten Muskelhypothek.

Werbung